Schulnotizen (2/2019) erschienen

Die neuen Schulnotizen (2/2019) sind erschienen und werden in dieser Woche zur Post gebracht. Falls ihr noch keine Schulnotizen per Post zugeschickt bekommt, einfach bestellen.
--> Bestellung Schulnotizen (Name und Wohnadresse angeben)
--> Schulnotizen als PDF-Datei herunterladen

Inhalt:

Garys Nadelstiche
In seiner Glosse befasst sich der LehrerInnengewerkschafter mit der Talis-Studie und dem fehlenden Unterstützungspersonal in Österreich. Weitere Themen: gewalttätige SchülerInnen und die absurde Vorgehensweise in Vorarlberg, pragmatisierte KollegInnen aus den anderen Bundesländern nur dann zu übernehmen, wenn sie auf ihre Pragmatisierung und damit auf viel Geld verzichten.

Otto Glöckel und die Schulreform
Johannes Spies befasst sich mit dem Sozialdemokraten und Schulreformer Otto Glöckel, der vor 100 Jahren wirkte und dessen Forderungen zur damaligen Zeit revolutionär waren.
Otto Glöckel sicherte in einem Erlass den Frauen den freien Zugang zur Universität.  Er wollte die Schule vom Frontalunterricht wegführen und seine Forderung nach einer gemeinsamen Schule ist bis heute in Österreich nicht erfüllt.
Die Vorarlberger VolksschullehrerInnen und die Christlichsozialen lehnten Glöckels Schulreform ab, da sie dadurch das Christentum gefährdet sahen.
Die Reformversuche des Bildungspolitikers Glöckel setzten sich österreichweit nicht durch. Er kam zur Überzeugung, dass Reformen nur mit und nicht gegen die Lehrerschaft durchzusetzen seien.

Willis Rundschau
Einmal mehr kritisiert Willi Witzemann die Deutschförderklassen und das Nein der Regierung, schulautonom zwischen Ziffernnoten und alternativer Leistungsbeurteilung entscheiden zu können. Mit der Abberufung der türkis-blauen Regierung gibt es immerhin wieder ein Fünkchen Hoffnung, dass eine neue Regierung die Wahlmöglichkeit zwischen ALB und Ziffernnoten wieder einführt und die Deutschförderklassen überdenkt.

Sie fragen, wir antworten befasst sich mit folgenden Themen:
  • Umzugsarbeiten für die Schule
  • achtungsvoller Umgang in der Schule
  • Rufschädigung durch Eltern
  • Geschenkannahme

Schulserviceseiten 
  • Safer Internet
  • finanzielle Unterstützungen für Lehrpersonen (Bildschirmarbeitsbrille, Zuschuss Wohnbaudarlehen, Zimmerzuschuss und Belohnungen
  • Kann man Noten beeinspruchen? Fragen rund um die Notengebung.

Querbeet
  • Volksbegehren Ethikunterricht
  • AHS-LehrerInnen an der NMS 
  • Besoldungsreform gekippt 
  • Kontaktlinsen für Lehrpersonen
  • Petition an Schullandesrätin Schöbi-Fink mit der Forderung nach mehr Unterstützungspersonal für die Volksschule. 
  • Dank an Elke Gartner für ihren jahrelangen Einsatz als Personalvertreterin und Vorsitzende des DA Bregenz/Umgebung. Neue DA Vorsitzende ist Alexandra Loser.

Wer will noch LeiterIn werden?
Die Freien LehrerInnen haben im Frühjahr in einer Umfrage die Meinung der Vorarlberger DirektorInnen erhoben. Das Ergebnis gibt es in den Schulnotizen.

Kein Einzelfall
Willi Schneider thematisiert den Fall eines Islamlehrers mit österreichischer Staatsbürgerschaft, der nach einem Türkeiaufenthalt nicht mehr zurückreisen durfte.

Außerdem: 

  • LehrerInnengesundheit
  • Verwalten anstatt Gestalten
  • Reisebericht Dresden und Nürnberg
  • Buchtipp "Der Ethikunterricht in Österreich"
  • Herbstausflug der Freien LehrerInnen nach Flandern




Beliebte Posts aus diesem Blog

Schulnotizen 1/2020 aktuelle Ausgabe