Posts

Es werden Posts vom Juni, 2019 angezeigt.

Gartenfest des SLV/der Freien LehrerInnen

Bild
Am Freitag fand das alljährliche SLV-Fest statt. Dieses Mal versammelten sich die zahlreichen PädagogInnen im Garten von Willi Witzemann (Vors. der Vbg. LehrerInnen-Personalvertretung). Dazu gesellten sich auch Harald Walser, Gerhard Unterkofler (Vors. der Vbg. PflichtschullehrerInnengewerkschaft), Thomas Bulant (Vorsitzende des SLÖ und österreichischen LehrerInnengewerkschafter) sowie Peter Theurl von der PH Vorarlberg. 
Vielen Dank an Willi Witzemann für die Organisation und Alexandra Loser für den Kuchen und die Punschschnitten mit dem Fähnchen der Freien LehrerInnen.















Ferienregelung im neuen Dienstrecht (pd)

Bild
Immer wieder bei der Personalvertretung angefragt: Wie sind die Ferienregelungen der Lehrpersonen im neuen Dienstrecht? Wann beginnt der Urlaub? Wann muss ich in der letzten Ferienwoche anwesend sein?
Die 27. Mittwochsinfo beantwortet diese und andere Fragen.

--> Ferienregelung für pd-LehrerInnen - Dienstrecht NEU 


Digitaler Unterricht ist nicht grundsätzlich besser

Bild
Digitalisierung durchdringt langsam, aber sicher alle Lebensbereiche. Im Bildungsbereich stellen sich Fragen der digitalen Mediengesellschaft und der Umgang mit Fake-News als besondere Herausforderung. Der Philosoph Christian Thein benennt sinnvolle Einsatzbereiche für Digitaltechnologie, betont aber auch die Notwendigkeit analoger Lernerfahrungen. In diesem Standard-Interview erzählt er über die Folgen der Digitalisierung für Lernen und Lehren.

Zum Standard-Interview

Arbeitsblätter: Labyrinthe/Mazes

Bild
Von der englischen Internetseite "AMAZEING ART" gibt es die Möglichkeit, einige kostenlose Labyrinthe (Mazes) für den Unterricht als PDF-Dateien herunterzuladen. Diese Labyrinthe eigenen sich ideal zur Konzentration oder im Geschichteunterricht.

Link "AMAZEING ART"

Themen: 
Assyrian Winged Bull (Lamassu) Maze PuzzleMaze of Akhenaten, Heretical Egyptian PharaohMaze of the Statue of Zeus at OlympiaMaze of the Pantheon in RomeSpanish Galleon Maze PuzzleLarry Ashmead's Egyptian Cats Maze Puzzle

Fest des SLV und der Freien LehrerInnen

Bild
Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu. Damit steht wieder das Schulabschlussfest des SLV und der Freien LehrerInnen auf dem Plan.

Datum:  Freitag, 28. Juni 2019  Zeit: ab 18 Uhr Ort: Willi Witzemann in Altach, Erlenweg 5
Wichtig: Es findet nur bei guter Witterung statt.

Wir bitten um Anmeldung, damit wir planen können. Bitte teilt uns auch mit, wenn ihr vegetarisch oder vegan essen wollt.  Anmeldungen an Willi Witzemannoder Gerhard Unterkofler.

Ist eine Fünfer-Prüfung vorgeschrieben?

Bild
Frage: Ich muss eine Schülerin in Deutsch mit einem "Nicht genügend" beurteilen. Da es das einzige "Nicht genügend" ist, wird die Schülerin die Klausel zum Aufsteigen erhalten. Die Eltern wollen aber, dass ich ihrem Kind eine Fünfer-Prüfung gebe. Muss ich das?

Antwort: Nein, du musst keine Fünfer-Prüfung machen, denn seit 1992 gibt es solche "Entscheidungsprüfungen" nicht mehr. Die Schülerin könnte zwar eine mündliche Prüfung verlangen, doch diese einzelne Prüfung wird eine sichere Jahresnote nicht verändern. Wenn die Eltern mit dem Fünfer unzufrieden sind, könnte ihre Tochter im Herbst ja freiwillig die Wiederholungsprüfung machen. Wenn diese positiv ist, erhält sie ein neues Zeugnis, in dem die Jahresbeurteilung dann bestenfalls mit "Befriedigend" erfolgen kann.

13. Rundbrief von Willi Witzemann

Bild
Der 13. Rundbrief von Willi Witzemann (Vorsitzender im Zentralausschuss) befasst sich mit folgenden Themen:
* Bericht aus der Personalvertretung
* Zeugnisnoten
* Supervision
* LehrerInnenausweis

Willis Rundbrief kann hier heruntergeladen werden: 13. Rundbrief von Willi Witzemann

Schulnotizen (2/2019) erschienen

Bild
Die neuen Schulnotizen (2/2019) sind erschienen und werden in dieser Woche zur Post gebracht. Falls ihr noch keine Schulnotizen per Post zugeschickt bekommt, einfach bestellen.
--> Bestellung Schulnotizen (Name und Wohnadresse angeben)
--> Schulnotizen als PDF-Datei herunterladen

Inhalt:

Garys Nadelstiche
In seiner Glosse befasst sich der LehrerInnengewerkschafter mit der Talis-Studie und dem fehlenden Unterstützungspersonal in Österreich. Weitere Themen: gewalttätige SchülerInnen und die absurde Vorgehensweise in Vorarlberg, pragmatisierte KollegInnen aus den anderen Bundesländern nur dann zu übernehmen, wenn sie auf ihre Pragmatisierung und damit auf viel Geld verzichten.

Otto Glöckel und die Schulreform
Johannes Spies befasst sich mit dem Sozialdemokraten und Schulreformer Otto Glöckel, der vor 100 Jahren wirkte und dessen Forderungen zur damaligen Zeit revolutionär waren.
Otto Glöckel sicherte in einem Erlass den Frauen den freien Zugang zur Universität.  Er wollte die Schule v…

Mobbing

Bild
Die neue Mittwochsinfo bietet Informationen zum Thema Mobbing. 
Dazu können auch zwei Leitfäden heruntergeladen werden. Sollte es über die App Probleme beim Herunterladen geben, könnt ihr dies auch über unsere Homepage machen. (www.freielehrer.at)

25. Mittwochsinfo PDF-Datei

Leitfaden Mobbing-Prävention

Leitfaden Mobbing an Schulen

Herbstferien: Bildungsreise nach Flandern

Bild
In den kommenden Herbstferien (26. - 29. 10. 2019) veranstalten die Freien LehrerInnen zusammen mit der FSG-PflichtschullehrerInnengewerkschaft und Loacker Tours eine viertägige Busreise nach Flandern. Folgende Ziele sind vorgesehen: Trier, Belgien, Antwerpen, Brügge und Gent. Die Reise wird von Willi Witzemann begleitet. 
Der Link führt zur Sonderinfo: --> Bildungsreise Flandern

Lehrgang „Politische Bildung – kompetenzorientiert“

Bild
Politische Bildung wird mehr und mehr zu einem bedeutenden Bestandteil eines zeitgemäßen Unterrichts. An Österreichs Schulen ist Politische Bildung nicht nur auf die Kombination mit Geschichte und Sozialkunde beschränkt, sondern als Unterrichtsprinzip in allen Gegenständen ein relevanter Bestandteil.
Ziel der Politischen Bildung ist es, Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zu mündigen BürgerInnen zu fördern. Im Rahmen dieser Aufgabe kommt LehrerInnen eine besondere Rolle zu. 
Der Lehrgang verbindet den Erwerb von historischem und politischem Wissen als auch didaktischer Konzepte und befähigt zur kompetenzorientierten Vermittlung in der pädagogischen Praxis.
Bei erfolgreichem Abschluss (aktive Präsenz / Reflexionsbericht) wird den TeilnehmerInnen ein Zertifikat (6 ECTS) ausgestellt.

Zielgruppe:
PädagogInnen aller Schultypen Dauer/Umfang:
vier Semester / pro Semester ein zweitägiger Block Start:
Wintersemester 2019/20 ORT:                     
PH Vorarlberg + KPH Edith Stein, Stams

Auskünfte und An…

Können Noten beeinsprucht werden?

Bild
Laut Schulunterrichtsgesetz ist die Lehrperson für die Leistungsbeurteilung verantwortlich.

→ Ein Widerspruch der Eltern gegen Noten ist im Schulrecht nicht vorgesehen.

→ Sehr wohl ist aber gegen das Nichtaufsteigen in die nächsthöhere Schulstufe ein Widerspruch durch die Eltern möglich.


Vorgangsweise:

Der Widerspruch ist schriftlich innerhalb von fünf Tagen bei der Schule einzubringen. Der Schulleiter/Die Schulleiterin hat den Widerspruch (+ Stellungnahme der betroffenen Lehrkräfte und sonstige Beweismittel) unverzüglich der zuständigen Schulbehörde (Bildungsdirektion) vorzulegen. Diese leitet nun das Verwaltungsverfahren ein und entscheidet mit Bescheid. --> Gegen diesen Bescheid kann beim Bundesverwaltungsgericht Beschwerde erhoben werden (Remonstrationsrecht).

Was könnten Eltern machen, wenn sie der Meinung sind, eine Leistungsbeurteilung ist nicht entsprechend den Bestimmung der Leistungsbeurteilungsverordnung erfolgt?


Es kann eine Sachverhaltsdarstellung - ohne Rechtsmittel und rec…